Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Scheidegg


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Dachaufsetzer "Feuerwehr im Einsatz"

Bürgerinfo > Deine Feuerwehr


Dachaufsetzer

Ein Dachaufsetzer ist ein Plastikschild, welches man mittels Magneten oder Saugnäpfen auf dem Autodach befestigt. Dachaufsetzer gibt es in verschiedenen Farben und Formen und mit den verschiedensten Beschriftungen. Er dient zum Informieren, Warnen oder als Werbeträger.

Sie werden in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Feuerwehr (während eines Einsatzes)
  • Rettungsdienst (während eines Einsatzes)
  • Wasserwacht (während eines Einsatzes)
  • Fahrschule
  • Taxen
  • Ärzte (während eines Einsatzes)


Die beiden letztgenannten Gruppen dürfen beleuchtete Dachaufsetzer einsetzen.



Dachaufsetzer von Feuerwehrleuten

Viele Feuerwehrleute benutzen ohne Rechtspflicht Dachaufsetzer, um ihr Privatfahrzeug während der Einsatzfahrt zur Feuerwache zu kennzeichnen. Wenn Sonderrechte in Anspruch genommen werden, kann dieses Kennzeichnen hilfreich sein.
Andere Verkehrsteilnehmern machen dann des öfteren freiwillig Platz. Durch einen Dachaufsetzer entstehen jedoch keine Wegerechte, d.h. die anderen Verkehrsteilnehmer müssen keinen Platz machen. Laut StVZO dürfen nur unbeleuchtete Dachaufsetzer benutzt werden. Blinkende oder mit Dauerlicht ausgestattete Aufsetzer werden aber oft von der Polizei geduldet.

News | Wir über uns | Weitere Einsätze | Bürgerinfo | Archiv | Links | Kontakte | Impressum | Site Map


Heute ist . Es ist Uhr. © 2005 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Scheidegg - Alle Rechte vorbehalten. | webmaster@feuerwehr-scheidegg.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü