Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Scheidegg


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Hauptversammlung 2017

Wir über uns > Verein > Hauptversammlung


Jahreshauptversammlung 05.01.2017

Nach 18 Jahren stellt sich der bisherige Kommandat Georg Höß nicht mehr zur Wahl.

Kommandant Georg Höß rückt nach 18 Jahren ins zweite Glied zurück. Er und seine Frau werden für Ihre Verdienste durch den 1. Bürgermeister Ulrich Pfanner und durch die Vorstandschaft geehrt.


Bilder: Ulrich Pfanner bei seiner Laudatio und bei der Ehrung von Georg und Rosie Höß


______________________________________________________________________________________


Die Neuwahlen dominieren die Versammlung in Scheidegg...

Franz Sinz wird neuer Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Scheidegg!

Nach über 40 Jahren werden die Ämter von Kommandant und Vereinsvorsitzender wieder getrennt.

Zum Vereinsvorsitzenden wird Jürgen Hermel gewählt.

Zum Stellvertretender für Kommandant und Vereinsvorsitz stellt sich Marcel Bader zur Verfügung.


Von links: Franz Sinz, Jürgen Hermel, Marcel Bader


Folgende Positionen standen zur Wahl:

  • Kommandant -> Franz Sinz
  • Vereinsvorstand -> Jürgen Hermel
  • jeweils Stellvertreter -> Marcel Bader
  • Kassier -> Thomas Wilges
  • Passiver Beisitzer -> Fritz Bader



Bilder von links: Wahlleiter, 1. Bürgermeister Ulrich Pfanner und Wahlkabine

______________________________________________________________________________________

34 Einsätze - neue Mannschaftsstärke 83 aktive Mitglieder, davon 11 Frauen - 5 neue Mitglieder.

21 passive Mitglieder runden das Vereinsleben ab.

Einige Beförderungen und mehrere Aktive wurden für Ihre Treue zur Wehr geehrt.



______________________________________________________________________________________


Aus dem Bericht des Kommdandanten Georg Höß...

Ganze 34 mal rückte die Freiwillige Feuerwehr Scheidegg im Jahr 2016 aus.
Das zurückliegende Jahr war ein Jahr mit vielen Terminen und mit sehr vielseitigen Einsätzen.

Die Brandeinsätze - alle durchweg kleine Brandstellen - hatten es allesamt in sich.

Zum Beispiel die Rauchentwicklung beim Trafobrand war verherrend und hat einen größeren Schaden verursacht. Hier war äußerte Vorsicht geboten bei der Brandbekämpfung. Diese war erst möglich, nachdem der Energieversorger das Stromnetz getrennt hatte.


Bild: Georg Höß bei seinem Bericht


Auch beim Einsatz im Verbrauchermarkt war ein elektrisches Bauteil die Ursache. Der komplette Verkaufsraum war verraucht. Auch hier hat sich gezeigt wie wichtig eine gute Ausrüstung ist, um einen guten Löscherfolg zu erzielen - ohne einen großen Wasserschaden.
Ohne Atemschutz wäre in diesem Einsatz eine Brandbekämpfung nicht möglich gewesen. Die Wärmebildkamera gehört dabei genauso dazu wie eine gezielte Überdruckbelüftung um den Rauch schnellstmöglich zu entfernen.

Zu den 5 Einsätzen wegen Brand, kamen einige technische Hilfeleistungen, weiteres siehe Einsatz Statistik.

______________________________________________________________________________________

In zahlreichen Übungen, unter anderem mit den Nachbahrwehren aus Scheffau, Lindenberg, Weiler, Möggers und Eichenberg, wurde die Ausbildung weiter ausgebaut.

Auch im Jahr 2016 absolvierten verschiedene Feuerwehrkammeradinnen und -kammeraden 15 verschiedenen Lehrgänge. Zudem absolvierten 17 Wehrler erfolgreich das Leistungsabzeichen "Technische Hilfeleistung". Den aktuellen Ausbildungsstand finden Sie hier...
______________________________________________________________________________________

Im Jahr 2016 haben wir die Floriansmesse ausgerichtet. Die Musikkapellen Scheffau, Scheidegg, die Eggauer und die Große Anzahl an Teilnehmer haben die Messe in einem sehr würdiger Rahmen erscheinen lassen.

Am Feuerwehrfest war eine hervorragende Stimmung - unseren Besucher hat es Spaß gemacht. Es kamen einige positive Rückmeldungen, dass es ein schönes Fest war und ist.

Nur durch unsere Vereinsfeste, ist es möglich das Rücklagen für Anschaffungen gebildet werden können. Im Jahr 2016 haben wir die Gemeinde bei der Beschaffung der Überjacken mit einem Betrag aus der Vereinskasse unterstützt. An der Persönlichen Schutzausrüstung müssen wir dran bleiben - da darf es an nichts fehlen.

Kassier Thomas Wilges und passiver Beisitzer Fritz Bader wurde durch die Wiederwahl bestätigt.

Bürgermeister Ulrich Pfanner ehrte Peter Karg für die 40 Jahre aktiven Dienst und würdigte die stete Bereitschaft der Wehr.



Die Vorsitzenden der verschiedenen Vereine überbrachten zu fortgeschrittener Zeit Ihre Grüße und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit.
______________________________________________________________________________________

Neue Mitglieder / Neuwahlen / Ehrungen / Beförderungen / Austritte

Neue Mitglieder:

  • Jan Humpilk-Rogge
  • Adrian Hölzler
  • Niklas Kraler
  • Georg Philippi
  • Florian Göhl
  • Norbert Rampp


Neuwahlen:

  • Kommandant -> Franz Sinz
  • Vereinsvorstand -> Jürgen Hermel
  • jeweils Stellvertreter -> Marcel Bader
  • Kassier -> Thomas Wilges
  • Passiver Beisitzer -> Fritz Bader


Ehrungen:

  • 10 Jahre: Norman Jäger


  • 20 Jahre Wirt Floriansstüble: Erich Häusler


  • 30 Jahre: Albert Bantel, Norbert Henkel


  • 40 Jahre: Peter Karg (und seit 20 Jahren Schriftführer), Fritz Schele


  • 50 Jahre: Josef Roder, Max Specht, Gebhard Henkel



Beförderungen zum:

  • Feuerwehrmann bzw. -frau: Alica Hölzler, Nicolas Eller, Kilian Wilges, Maximilian Bantel, Sebastian Heiser


  • Hauptfeuerwehrmann: Sascha Flachs


  • Oberlöschmeister: Bruno Wilges


  • Hauptlöschmeister: Marcel Bader, Ulrich Boch, Thomas Wilges


Austritte:

  • Thomas Send
  • Markus Rupp
  • Marvin Webb
  • David Hörmann


News | Wir über uns | Weitere Einsätze | Bürgerinfo | Archiv | Links | Kontakte | Impressum | Site Map


Heute ist . Es ist Uhr. © 2005 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Scheidegg - Alle Rechte vorbehalten. | webmaster@feuerwehr-scheidegg.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü